Wer wir sind

Ursprünglich wurde der Dojo-Bau 1994 durch den Judo- und Ju-Jitsu-Club Shindokan Luzern mit viel Herzblut erstellt und ausschliesslich benützt. Zentral war das ca. 100 Quadratmeter grosse Mattenfeld. Später teilte Shindokan das Trainingslokal mit der Taiji & Qigong Schule. Diese erweiterte ihr Trainingsangebot sukzessive und benötigte den Raum immer häufiger, und engagierte sich auch immer mehr im Trägerverein des Dojos. 2010 suchte sich Shindokan eigene Räumlichkeiten und zog sich anschliessend ganz aus dem Vorstand zurück. Mittlerweile ist die Benutzerbasis breiter geworden und verwendet den Raum für verschiedene Angebote im Bereich von Bewegungskünsten, Tanz und Meditation intensiv.

Der heutige Trägerverein Dojo Würzenbach ist ein Verein gemäss Art. 60ff des ZGB mit Sitz in Luzern. Er unterhält den Pavillon im Würzenbachquartier und stellt seine Räumlichkeiten für Vereine, oder Kursanbieter als Trainingslokal zur Verfügung. Der Verein setzt sich dafür ein, dass das Dojo Ausübenden von Bewegungskünsten ein guter Ort zum Trainieren ist und bleibt. Er ist verantwortlich für den Betrieb, den Unterhalt und die Werterhaltung des Dojo Würzenbach. Da der Trägerverein nicht gewinnorientiert ist, versucht er die Räumlichkeiten zu möglichst attraktiven Bedingungen zu vermieten. Durch seine zentrale Lage im Quartier, in Luzern und der Zentralschweiz, trägt er zu einem lebendigen Würzenbach bei und ermöglicht es so vielen Personen eine qualitativ hochstehende und attraktive Trainingsräumlichkeit zu benützen.

Statuten
Statuten des Trägervereins Dojo Würzenbach
Statuten 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 141.0 KB
Vereinsmitgliedschaft
Antrag Vereinsmitgliedschaft des Trägervereins Dojo Würzenbach
Vereinsmitgliedschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 48.4 KB

GV 2020

Findet am Freitag 20. März 19h00 . Die Einladung wird vor der GV an die Vereinsmitglieder versandt

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie damit das Weiterbestehen dieses wunderschönen Trainigsraums.

WEGEN COVID-19 PAVILLON BIS MINDESTENS 19. APRIL PER BUNDESBESCHLUSS GESCHLOSSEN!

Freier Raum zu Vermieten: 

Tagsüber: Montag, bis Freitag 

Abends: Montag, und Freitag ca. 2-3x pro Monat, Dienstag (Dauermieter)

Wochenenden: einzelne Wochenenden buchbar

Schulferien: Blockbuchungen möglich